GESCHENKE & AKTIONEN
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & Paydirekt
  • Geprüfter, zertifizierter Shop
Nach Oben
Der Frühling ist da. Endlich heißt es wieder: Druck aufs Pedal! Den Gipfel vor Augen, endlose Serpentinen, glasklare Bergluft, traumhafter Panoramablick – Radeln in den Bergen wird immer beliebter. Im Frühling genauso wie im Sommer und Herbst. Die sportliche Herausforderung annehmen, ob mit dem Rennrad, Mountainbike oder E-Bike. Die Stille genießen, Pässe erklimmen, zu sich finden. Mit der richtigen Unterstützung fällt's leichter: Fünf rennradbegeisterte Mitglieder des Radsportclubs (RSC) Mering stellen ihre Lieblingsprodukte beim Radfahren aus dem DR. GRANDEL Sortiment vor. Fabian: Ja keine schweren Beine auf den letzten Kilometern bekommen! Magnesium im Briefchen hilft mir, wenn die Muskeln müde werden. Die Einnahme erfolgt schnell und ohne Wasser.DR. GRANDEL GRANDELAT Magnesium DIREKT 400 mg Sibylle: In den warmen Monaten fahre ich täglich mit dem Rennrad und genießediese Ausfahrten. Anschließend geht´s ab unter die Dusche. Mein Pflegeliebling danach: DR. GRANDEL Body Cream aus der Serie ELEMENTS OF NATURE – meine Haut fühlt sich nach dem Eincremen samtweich an!DR. GRANDEL Body C
Fabian hat positive Erfahrungen mit Magnesium beim Radfahren gemacht.
Powerkraft für Körper und Geist: Warum das Energie-Depot im Alltag unverzichtbar ist. Das pulverförmige Nährstoffkonzentrat hat viele Talente. Molat kommt immer dann zum Zuge, wenn es um die Leistungsfähigkeit geht. Heißt es also, leere Energiespeicher rasch zu füllen und Leistungseinbußen zu vermeiden, dann ist das Powerpulver von DR. GRANDEL das Mittel der Wahl. Was ist Molat? Molat von DR. GR
Jetzt geht's wieder los. Es wird gebacken, was das Zeug hält. Was wäre Weihnachten auch ohne Gebäck. Aber müssen es immer Plätzchen sein? Wir finden diese entzückenden Waffeln am Stiel super hübsch und mega lecker. Egal ob als Mitbringsel zum Adven
Rezeptidee mit DR. GRANDEL Vollgran Weizenkeimen und Little Lunch Smoothies Smoothie. Kennen Sie und haben bestimmt schon mal einen probiert. Aber was bitte ist eine Smoothie Bowl? Die Basis: ein Mix aus Früchten und Gemüse. Das Ganze püriert zu einem cremigen Smoothie. On Top: frische Früchte der Saison, Nüsse, Keime, Samen oder Müsli. Trara: Fertig ist ein supergesundes Frühstück, das jeden Tag
Bild: www.lenaliciously.com
Perfekt für ein Picknick oder für die Mittagspause: Probieren Sie die Rezeptidee der Foodbloggerin Chez Theresa für ein gelungenes Freiluftessen an einem zauberhaften Ort. Zutaten für 6 kleine Gläser: 125 g Quinoa * 2 EL Molat * 1 kleine Süßkartoffel * ½ Granatapfel*3 Stängel Minze * 3 Stängel Koriander * 100 g Schafskäse*1 kleiner Bund Rucola * 1 Knoblauchzehe * 4 EL Zitronensaft * 4 EL Olivenöl*1 EL Apfelessig * Salz * Pfeffer * Olivenöl zum Braten Zubereitung: Quinoa gründlich waschen und mit 250 ml leicht gesalzenem Wasser für ca. 15 Minuten köcheln. Anschließend etwa 5 Minuten quellen lassen.Nach dem Abkühlen MOLAT unterheben.Die Süßkartoffel schälen und in Stifte schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die angedrückte Knoblauchzehe sowie die Süßkartoffelstücke dazugeben und braten, bis diese weich sind. Die Zehe wieder entfernen.Vom Rucola die holzigen Enden abschneiden. Rucola, Minze und Koriander waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Kerne vorsichtig au