Nur dieses Wochenende: 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment

  • Versandkostenfreie Lieferung ab 30,00 € Bestellwert
  • Schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & PayPal
von Grandel am 15.05.2023

Schminktricks für einen perfekten Look

Schminken sollte im Idealfall zügig und einfach gehen und das aufgetragene Make-up dabei mit Hilfe verschiedener Schminktricks vorteilhaft wirken. Mit den folgenden Profi-Tricks setzen Sie Ihr Gesicht gekonnt in Szene.

Schminktipps für einen tollen Make-up Look Schminktricks und Tipps nutzen für ein gelungenes Make-up © Adobe Stock (7516071)

Hautpflege als Grundlage vor dem Schminken

Vor dem Schminken empfehlen wir grundsätzlich, eine Feuchtigkeitspflege aufzutragen und ein paar Minuten einwirken zu lassen. So sorgen Sie für eine gute Make-up Grundlage, es lässt sich besser verteilen und wirkt aufgrund der Einwirkzeit anschließend auch nicht fleckig.

Glow gefällig? Bereiten Sie Ihre Haut auf Ihr anschließendes Make-up vor, damit es perfekt zur Geltung kommt, z.B. mit einer Gesichtscreme mit Vitamin C für frischen Teint oder einer hautverjüngenden Ampulle mit Glitzereffekt. Die enthaltenen feinen Glitzerpartikel schmeicheln dabei Ihrem Teint.

Unreine Gesichtshaut, die abgedeckt werden muss? Unser Tipp für ein verfeinertes Hautbild: Greifen Sie beim abendlichen Pflegeritual statt zu klassisch-mechanischen Peelings zu Produkten mit Fruchtsäure, da die AHA-Säuren die Haut verfeinern, ohne sie zu strapazieren.

Die passende Foundation

Für einen ebenmäßig wirkenden Teint mit ausgeglichenen Unebenheiten und Rötungen, empfehlen wir eine flüssige Foundation. Zum Auftragen sollte ein geeigneter Pinsel oder Schwamm verwendet werden und von der Gesichtsmitte aus nach außen verteilt werden. Vom Auftragen mit den Fingern raten wir ab. Insbesondere bei dickeren Texturen eignet sich ein Tool für sauberes Ausblenden besser.

Es soll ein natürlicher Look sein? Dann reicht Ihnen vielleicht auch eine getönte Tagescreme statt Make-up. Vorteile von BB Creams sind z.B., dass sie pflegende Eigenschaften besitzen und einen Lichtschutz enthalten.

Einfache Concealer-Retusche

Ein Concealer deckt Schatten und Rötungen ab. Am höchsten Punkt des Wangenknochens unterhalb der Augen platziert, kaschiert ein Concealer nicht nur Augenschatten und Fältchen, sondern hebt das Augen Make-up und die Augenfarbe optisch hervor.
Unser Tipp für einen einfachen Gebrauch: flüssiger Concealer mit Pinsel-Applikator. Dieser ermöglicht ein leichtes Verteilen und ein präzises Abdecken.

Contouring und Highlighting zur Optimierung der Gesichtsform

Durch Contouring lassen sich Ihre Konturen akzentuieren. Betonen Sie die Bereiche unterhalb der Wangenknochen, an den Schläfen, der Kinnlinie und der Nasenflügel mit einem Contouring-Pinsel. So erhalten die „schattierten“ Gesichtspartien mehr Tiefe. Für einen natürlichen Look reicht dabei eine Nuance dunkler als der eigene Hautton.

Anschließend den Highlighter auf Stirn, Nasenrücken und unterhalb der Augen auftragen und verblenden. Ein Trick für noch mehr Glow in der Augenpartie: Etwas Highlighter unter den Brauenbogen sorgt für einen wacheren Blick.
Für rosige Wangen tragen Sie etwas Rouge unterhalb der Wangenknochen in Richtung Mundwinkel auf. Für ein stimmiges Gesamtbild passen Sie den Blusher-Ton an die Farbe des Lippenstiftes an.

Einfacher Lidstrich für Anfänger

Bevor Sie den Lidstrich ziehen, wird der Lidschatten auf dem Augenlid vom äußeren zum inneren Augenwinkel hin aufgetragen. Bei Schlupflidern greifen Sie dabei am besten zu hellen, matten Farbtönen und vermeiden Glanzlidschatten. Wenn Ihnen der Umgang mit einem flüssigen Eyeliner nicht liegt oder Sie eine zittrige Hand haben, verwenden Sie am besten einen Eyeliner-Stift mit hoher Deckkraft. Die angespitzte Stiftform ist leichter entlang des Wimpernkranzes aufzutragen. Für einen natürlichen Look mit weicher Linie, verwischen Sie den Kajal direkt nach dem Auftragen mit einem flachen Pinsel oder mit den Fingerspitzen leicht.

Wimpern tuschen - ohne Verkleben

Für einen noch intensiveren Schwung können Sie vor dem Tuschen der Wimpern eine Wimpernzange verwenden und die Härchen in Form biegen. Verwenden Sie für eine perfekte Wimperntrennung eine qualitativ hochwertige Mascara mit vielen feinen Borsten. Achten Sie beim Auftragen darauf, die Tusche sparsam zu verwenden und diese vorsichtig am Ansatz angesetzt, in einer Zickzack Bewegungen bis zur Spitze aufzutragen. Da bei häufigem Eintauchen des Mascara-Bürstchens viel Luft in die Hülse kommt, sollte die Bürste besser gedreht werden. So trocknet die Farbe nicht so schnell aus und hält länger.

Ideal geformte Augenbrauen

Um die ideale Brauenform zu definieren, gibt es einen einfachen Trick mithilfe eines Stifts: einmal am Nasenflügel anlegen und den Endpunkt der Augenbraue markieren, dann entlang der Pupille und der Nase, um den Bogenpunkt festzulegen und dann noch entlang des äußeren Augenwinkels für den äußeren Endpunkt der Braue. Ist die Augenbrauenform passend zur Gesichtsform gezupft, lassen sich die Brauen perfekt in Szene setzen.
Unser Produkttipp für definierte Augenbrauen im natürlichen Look: Eyebrow Styling Gel. Dieses färbt, verdichtet und fixiert zugleich.

Make-up Finish für lange Haltbarkeit

Um das Make-up länger schön aussehen zu lassen und störendem Glanz entgegenzuwirken, kann ein Fixier-Puder im Gesicht aufgetragen werden. Unser Tipp für unterwegs: Kompaktpuder in der Puderdose mit Spiegel. So kann der Teint jederzeit wieder aufgefrischt und die T-Zone nach Bedarf mattiert werden.

Tricks für schön geschminkte Lippen

Für den perfekten Kussmund mit präziser Lippenkontur kann ein hautfarbener Concealer um die Lippenlinie aufgetragen und mit dem Lippenrand verblendet werden. So kommt die Lippenstiftfarbe besser zur Geltung und der aufgetragene Lipliner bzw. Lippenstift hält durch den Primer-Effekt noch besser.
Mut zur Farbe: Gerade wenn das Augen Make-up dezenter gehalten ist, darf der Fokus auf die Lippen gelegt und ein auffälligerer Farbton gewählt werden. Um Lippenstift-Spuren auf den Zähnen zu vermeiden, tupfen Sie die Lippen nach dem Auftragen leicht mit einem Kosmetiktuch ab.
Ein Lipgloss sorgt für schimmernden Glanz. Nutzen Sie einen Lipgloss mit Hyaluron, schenkt Ihnen dieser intensive Feuchtigkeit und optisch vollere Lippen. Übrigens: Auch ein wenig Highlighter über dem Lippenherz zaubert voller wirkende Lippen. Sorgen Sie mit dem passenden Lippen Make-up für sinnliche Lippen und mit den Schminktricks für optisch tolle Effekte.

Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren

Beauty

Wo ist der Unterschied zwischen Tagescreme und Nachtcreme?

Bei GRANDEL finden Sie vier Kategorien von Cremes: Tagescreme, Nachtcreme, 24-Stunden-Creme und Sleeping-Cream. Wo liegt der Unterschied? Und warum braucht man für den Tag eine andere Creme als für die Nacht? GRANDEL klärt auf.

Zum Beitrag

Beauty

Vorzeitige Hautalterung: Ursachen und richtiges Vorbeugen

Ab wann beginnt die Haut zu altern und was sind die Gründe hierfür? Was kann gegen alternde Haut getan werden und lässt sich Hautalterung rückgängig machen? In diesem Beitrag werden die wichtigsten Fragen rund um das Thema Hautalterung im Gesicht geklärt. GRANDEL verrät Ihnen Tipps, um den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Zum Beitrag

Beauty

Beauty Secrets Box

Sie ist beliebt und limitiert: die exklusive GRANDEL Beauty Secrets Box. Viermal im Jahr dürfen Sie sich auf die Kosmetikbox voller Beauty-Schätze freuen – und das zum attraktiven Preis von 39,90 Euro. Nur erhältlich auf grandel.de.

Zum Beitrag

Beauty

Ampulle des Monats

GRANDEL entwickelt und produziert seit mehr als 70 Jahren sehr erfolgreich Ampullen. Inzwischen ist das Sortiment an Wirkstoffkonzentraten groß. Das Redaktionsteam verschafft Ihnen einen Überblick, indem es Ihnen je nach Saison und aktuellen Trends eine andere Ampulle vorstellt, die im aktuellen Monat keinesfalls bei Ihrer Hautpflege fehlen darf.

Zum Beitrag
Kundenkonto
Noch kein Kundenkonto?

Hier können Sie sich registrieren: