GESCHENKE & AKTIONEN
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 30,00 Euro Bestellwert
  • Schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & PayPal
  • Geprüfter, zertifizierter Shop
  • Freundschaftswerbung
von Dr. Grandel am 15.05.2017

Augencreme richtig auftragen – Unterschiede zur Gesichtspflege

Erfahren Sie warum es wichtig ist eine Augenpflege zu benutzen, wo der Unterschied zur Gesichtspflege liegt, und wie Augencreme richtig aufgetragen wird.  Die sensible Haut um die Augen liebt es und dankt es Ihnen, wenn Sie die Augenpflege in einer ganz bestimmten Art und Weise auftragen bzw. in die Haut einarbeiten.

 

Augenpflege wird rund um die Augen aufgetragen und dann mit den Fingerkuppen der Ringfinger sanft eingeklopft. Die Augenpflege wird mit den Fingerkuppen der Ringfinger sanft eingeklopft.

Was unterscheidet eine Augenpflege von einer Gesichtspflege?

Vor allem sind Texturen für die Augenpartie so formuliert, dass sie nicht spreiten (sich ausbreiten), also nicht ins Auge "kriechen" können, wenn sie um die Augen herum aufgetragen werden. Aber auch die Wirkstoffe und Inhaltsstoffe sind speziell für die Augenpartie getestet. Außerdem ist die Haut unter den Augen besonders zart und empfindlich und hat andere Bedürfnisse, als der Rest des Gesichts. Augenpflege erfüllt vielerlei Wünsche: Regeneration, Feuchtigkeit, Straffung usw. und ist für die empfindliche Augenpartie perfekt geeignet.

Wussten Sie schon? Die Hautpartie um die Augen vollbringt tägliche Höchstleistungen. Das bemerken wir kaum, aber das Auge ist zwischen 10.000 und 25.000 Mal pro Tag beim Blinzeln oder Zwinkern aktiv. Daher zeigen sich Trockenheits- und Altersfältchen zuerst im Bereich der Augen. Durch Rezepturen, die an die Bedürfnisse der Augenregion angepasst sind, vermögen Augencremes durchaus kleine Fältchen oder sogar Mimikfältchen zu reduzieren.

Kann man Gesichtscreme auch für die Augen verwenden?

Das ist nicht empfehlenswert. Augenpflege kann nicht "wegfließen". Also nicht in unser Auge gelangen, wobei sich Gesichtspflege wegen den unterschiedlichen Inhaltsstoffen und Texturen schneller und stärker verteilt und somit auch leichter ins Auge gelangt.

Kann man Augencreme auch fürs Gesicht nehmen?

Preislich gesehen ist Augenpflege teurer, da sie speziell für die sensible Augenpartie geeignet entwickelt ist. Also ist das Nutzen für eine größere Hautpartie wirtschaftlich nicht sinnvoll aber möglich, wenn man z.B. einmal auf Reisen die Gesichtscreme vergessen hat.

Sind Augencremes auch bei Kontaktlinsen möglich?

Selbstverständlich! Auch Kontaktlinsenträger finden eine große Anzahl an Augencremes. Empfohlen werden Pflegeprodukte, die auf Parfüm verzichten, denn diese könnten das Auge von Linsenträgern reizen. Im Allgemeinen kann gesagt werden: Je weniger reizende Stoffe im der Augencreme enthalten sind, desto geeigneter für Kontaktlinsenträger. Eine gute Alternative zu Augencremes sind Augengele, diese werden von Kontaktlinsenträgern meist sehr gut vertragen.

Augencreme richtig auftragen durch Einklopfen

Pattern (sanft Klopfen)

Geben Sie eine Perlengroße Menge der Augencreme auf den Ringfinger. Tragen Sie das Pflegeprodukt rund um die Augen herum auf, dabei immer von außen nach innen mit den Fingerkuppen "Pattern" (sanft einklopfen). Für einen optimales Pflege-Effekt üben Sie dabei wenig Druck aus. Nicht einreiben! Mit dieser Technik regen Sie die Mikrozirkulation der Haut an. Ihre Augenpartie wird perfekt gepflegt und sieht im Nu jugendlich frisch aus. Vorsichtig kann man Augenpflege auch auf das Lid auftragen. Bitte darauf achten, dass kein Produkt auf die Wimpern und somit in das Auge gelangt.

Augencreme als Maske

Um eine 2-in-1 Augencreme als Maske anzuwenden, tragen Sie diese ein bis zweimal pro Woche in deckender Schicht auf und lassen sie ca. 20 Minuten einwirken. Massieren Sie die Rückstände in die Haut ein oder nehmen Sie sie mit einem Kosmetiktuch ab.

Tipp: Wenn Sie Ihre Augencreme im Kühlschrank aufbewahren, wird der erfrischende Effekt auf der Haut verstärkt.

Die richtige Augencreme finden

Sie möchten Produkte um Augenringe zu reduzieren, Schwellungen zu mindern oder Falten zu glätten? Erfahren Sie, welche Anti-Aging Augenpflege für Ihre Hautbedürfnisse am besten geeignet ist!
Tipp: Ganz besondere Behandlungsmethoden und Techniken für die Region rund ums Auge hält Ihr regionales Kosmetikstudio für Sie bereit. Gönnen Sie Ihrer Augenpartie hin und wieder eine herrliche Verwöhnbehandlung. 

Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren

Beauty

Anti-Aging Augenpflege: Das hilft gegen Falten, Augenringe & Schwellungen

Bei der Vielfalt an Anti-Aging Augenpflege-Produkten auf dem Markt stellt sich schnell die Frage, welches Produkt Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird. Abhängig von Faktoren wie Alter und Hautbedürfnis, stellen wir Ihnen die geeignete Pflege für Ihre Haut vor.

jetzt entdecken

Tutorials

Perfektes Augen Make-up Schritt für Schritt

Die DR. GRANDEL Redaktion zeigt Ihnen, wie und mit welchen Beauty-Produkten Sie in acht Schritten zum schnellen Augen Make-up für den Tag gelangen.

jetzt entdecken

Beauty

Augenbrauen formen passend zu Ihrer Gesichtsform

Wie Sie Ihre Augenbrauen formen? Die richtige Form für Ihr Gesicht finden Sie, wenn Sie die Anleitung zum goldenen Schnitt anwenden. Um Ihre perfekte Augenbrauenform zu erhalten, zupfen Sie dann mit der Pinzette unerwünschte feine Härchen unterhalb des Brauenbogens weg und kürzen überstehende Haare mit einer Schere. Wir zeigen Ihnen, wie Sie am besten vorgehen.

jetzt entdecken

Beauty

Perfekte Augenbrauen schminken

Wie Sie Ihre Augenbrauen schminken damit sie perfekt aussehen? Mit den professionellen Eyebrow Produkten von arabesque definieren, verdichten, füllen und bändigen Sie Ihre Brauen.

jetzt entdecken