GESCHENKE & AKTIONEN
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & Paydirekt
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

    Hautpflege-Tipps im Herbst

    Was tun bei Kälte, Nässe und gestresster, trockener Haut?

    Wechselhaft - ein Wort, das man in der kühlen Jahreszeit häufig hört! Vor allem im Wetterbericht. Aber auch in Sachen Hautpflege im Herbst kommt dem Wortstamm "Wechsel" eine große Bedeutung zu. Wenn Sie Ihre Haut schön gepflegt durch den Herbst bringen wollen, heißt es jetzt "auswechseln"! Zeit für Herbst Kosmetik. Profitieren Sie von den DR. GRANDEL Beauty-Tipps für die Hautpflege im Herbst.

    Herbst und Winter - Saison für reichhaltige Pflegeprodukte

    Kühler Wind und nasskaltes Wetter draußen,  trockene Heizungsluft drinnen. Und dann noch das ständige Rein ins Warme und Raus ins Kalte, An- und Ausziehen, Schals, Rollis & Co. Puh, da muss die Haut ganz schön kämpfen, damit man ihr den Stress nicht ansieht.

    Die gute Nachricht: Sie haben die Möglichkeit Ihre Haut zu unterstützen, sie widerstandsfähiger zu machen. Mit Kosmetik, die Schutz und Pflege in der kühlen Jahreszeit vereint.

    DR. GRANDEL Beauty-Tipps für die Hautpflege im Herbst

    Jetzt ist Wechselstimmung in der Pflegeroutine angesagt. Bye, bye leichte Formulierungen, hello reichhaltigere Texturen! Was im Sommer ideal war, reicht Ihrer Haut im Herbst meist nicht mehr aus. Was sie jetzt braucht ist Stärkung, Nahrung und Schutz; Herbst Kosmetik eben. 

    1. Nahrung für's Gesicht

    Sinnbildlich hat die Haut jetzt großen Hunger. Mangelerscheinungen sind trockene, gerötete schuppige Haut. Nähren und stärken Sie sie mit 24-Stunden-Cremes, die auf reichhaltige Öle und Buttervarianten setzen.

    2. Unterstützung für sensible Zonen 

    Die Haut rund um die Augen und die Lippen sind in der Kältezeit besonders leicht angreifbar. Ihre Chance: Setzten Sie auf Spezialprodukte, die für die Bedürfnisse der sensiblen Zonen konzipiert wurden.

    3. Schnelle, effektive Soforthelfer

    Die Haut kann jeden Tag ein anderes Bedürfnis haben. Gestern war sie fahl, heute ist sie gerötet und morgen vielleicht besonders trocken. Setzen Sie auf kosmetische Soforthelfer: Konzentrate und Seren.

    4. Schutz vor UV-Strahlung

    Vergessen Sie die Sonne nicht, auch in der kühlen Jahreszeit. Gerade im beim Skifahren, Tourengehen und bei langen Spaziergängen. On Top Produkte mit UV-Schutz, getönte Pflege mit integriertem Lichtschutzfaktor oder echte Sonnencremes schützen Ihre Haut.

    5. Spezialisten für die Cool Season

    Profitieren Sie und Ihre Haut von den Winter-Spezialprodukten. Echte Schutzkokons zum Eincremen und Konzentrate und Seren, die regenerieren und gestresste Haut samtweich pflegen.

    Profitieren Sie von den DR. GRANDEL Herbst-Beauty-Tipps und entdecken jetzt die ideale Herbst Kosmetik.