GESCHENKE & AKTIONEN
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & Paydirekt
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

Augsburg – die Stadt des Wassers

Was fällt Ihnen ganz spontan zu Augsburg ein? Puppenkiste, der Fußball-Bundesligist FCA und vielleicht noch Jakob Fugger, der Reiche. Bayerns älteste Stadt hat noch viel mehr zu bieten, versprochen. Die DR. GRANDEL-Redaktion verrät Ihnen, warum Sie den Heimatort der Beautyness Company unbedingt entdecken müssen und was Augsburg mit Venedig gemeinsam hat.

Augsburg und das Wasser

Unglaubliche 135 Kilometer Kanal- und Bachlauf ziehen sich im alten Lechviertel durch Augsburg. Hier finden sich mehr Brücken als in Venedig, unglaublich, oder? Sie sind vielleicht kleiner und nicht so berühmt wie in der Lagunenstadt, trotzdem nennen die Einheimischen ihre Stadt oft „Klein-Venedig“. Besonders romantisch wird es zwischen den kleinen Gässchen wenn es dunkel wird.


Wie zentral das Thema Wasser für Augsburg ist, zeigt auch die Bewerbung für das UNESCO Kulturerbe. Mit dem Thema „Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg“ steht die Fuggerstadt auf der deutschen Nominierungsliste der UNESCO ab 2018.

Apropos Brunnenkunst: Die drei Monumentalbrunnen – Augustus, Herkules und Merkur – im Herzen der Stadt dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Sie verschönern die Prachtmeile Maximilianstraße und den Rathausplatz.

Beauty & Style: Tipps für den Augsburg City-Trip

„Nicht schon wieder“, stöhnt Sabine, lehnt sich an die Mauer und greift nach ihrem Schuh. Der Absatz ihres neuen Schuhs hat eine dicke Macke im Leder. Das alte Kopfsteinpflaster und die Schienen der Augsburger Straßenbahn sind das Schreckensgespenst aller High Heel-Liebhaberinnen. Wer also ganz entspannt in Augsburgs Gassen wandeln will und sich auf die Stadt und nicht den nächsten Schritt konzentrieren will, ist mit flachen Schuhen gut beraten.

Mitten in der Altstadt, genauer gesagt in der Pfladergasse, hat übrigens DR. GRANDEL seinen Stammsitz und die Verwaltung. Nebenan, im Flagship-Store Cosmetic Gallery, können Sie alle Beauty-Produkte der Marken DR. GRANDEL, PHYRIS und ARABESQUE hautnah erleben. 

DR. GRANDEL, PHYRIS und ARABESQUE Pflegeprodukte für unterwegs

Geheimtipp: Verschnaufpausen in Augsburg

Kurz mal Innehalten, Verschnaufen, Kraft tanken. Wir verraten Ihnen fünf besondere Orte zum Relaxen:

1. Barfüßerkirche, Innenhof:

Ein zauberhafter, ruhiger Ort um dem Treiben der Stadt ein paar Minuten zu entfliehen. Setzen Sie sich auf eine der Bänke in dem schön gepflegten Garten und kommen zur Ruhe.

2. Kahnfahrt:

Leihen Sie sich ein Ruderboot, paddeln Sie auf dem Stadtgraben und lassen Sie sich treiben.

3. Kräutergarten in den Wallanlagen am Roten Tor:

Hier bliebt die Zeit stehen. Der Garten mit seiner Blütenvielfalt und den unterschiedlichen Kräutern lädt zu einer Pause ein. Auf einer der schönen Bänke lassen sich Bienen & Co. beobachten und nebenbei neue Energie tanken.

4. Drei Königinnen:

In dem schönen Biergarten unter großen Kastanien lässt sich am frühen Abend mitten in der Stadt ein kühles Getränk und gutes Essen genießen.

5. Sonnendeck:

Genießen Sie Urlaubsflair im Sand über den Dächern von Augsburg. Bei schönem Wetter im Liegestuhl einen kühlen Drink genießen. Diese Pause ist echt hipp.

Fünf Sehenswürdigkeiten, die Sie in Augsburg unbedingt besuchen müssen:

1. Fuggerei – Einzigartig: die älteste Sozialsiedlung der Welt
2. Rathaus und Goldener Saal - Einer der bedeutendsten Profanbauten der Renaissance nördlich der Alpen und eines der eindrucksvollsten Rathäuser Deutschlands
3. Maximilianstraße und Renaissancebrunnen – Beeindruckende Prachtstraße mit den drei Brunnen Merkur, Herkules und Augustus
4. Der hohe Dom zu Augsburg – Bedeutendster Kirchenbau in Augsburg
5. Augsburger Puppenkiste – Vorführung und/ oder Museum

Mehr Informationen zu den Highlights in Augsburg finden Sie bei Augsburg Tourismus.