GESCHENKE & AKTIONEN
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & Paydirekt
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

    Großmutter´s Rezept: Apfelkuchen mit Weizenkeimen

    Vielseitig einsetzbar sind die VOLLGRAN Weizenkeime von DR. GRANDEL. Sogar im Kuchen weiß Ariane Grandel und verrät uns das leckere Grandel'sche Familienrezept - ein echtes kulinarisches Highlight!

    Egal ob im Müsli, im Obstsalat, in der Suppe oder im Kuchen, VOLLGRAN Weizenkeime ergänzen Ihre Nahrung mit wertvollen Vitaminen. Die VOLLGRAN Weizenkeime gibt es in drei unterschiedlichen Größen: 250 g, 500 g und 1000 g.

    VOLLGRAN Weizenkeime 250 g von DR. GRANDEL


    So gelingt der Grandelicious Apfelkuchen 

    Zutaten:

    150 g Quark
    80 g Zucker
    1 TL Vanillezucker
    6 EL Öl
    4 EL Milch  
    150 g DR. GRANDEL VOLLGRAN Weizenkeime  
    150 g Mehl  
    1 Päckchen Backpulver 
    1 Ei
    1 Prise Salz
    3-4 Äpfel

    Zubereitung:

    1. Quark, Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch, Weizenkeime, Mehl, Backpulver, Ei und Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem festen Teig vermengen.

    2. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Schnitze schneiden. Den Teig in eine gut gefettete Springform geben und etwas festdrücken (funktioniert am besten mit angefeuchteten Fingern). Apfelscheiben gleichmäßig darauf verteilen.

    3. Im vorgeheizten Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze 30 bis 40 Minuten backen bis die Äpfel schön gold-braun sind (kann je nach Backofen variieren, Stäbchenprobe machen). 

    4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und genießen.


    Grandelicious Apfelkuchen - Guten Appetit!
    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren