DR. GRANDEL – The Beautyness Company

Die Erfolgsgeschichte des Augsburger Familienunternehmens

Das Erbe einer Mühle, gepaart mit dem Forscherdrang von Dr. Felix Grandel war die Basis für die DR. GRANDEL-Erfolgsgeschichte.

Mit Fingerspitzengefühl und Leidenschaft führt Diplom-Ökonom Michael Grandel das Familienunternehmen mit Tochtergesellschaften und Auslandsvertretungen in mehr als 40 Ländern in zweiter Generation - und das bereits seit 30 Jahren.

 

Ursprung der DR. GRANDEL-Erfolgsstory: Dr. Felix Grandel und der Weizenkeim

Als Dr. Felix Grandel 1947 die Keimdiät GmbH gründete, widmete sich der Chemiker und Ernährungswissenschaftler vor allem der Erforschung des Weizenkeims und der Diätetik - dies mit durchschlagendem Erfolg. Über Weizenkeimkosmetik und das legendäre Epigran hat sich das Unternehmen den Zugang zum professionellen Kosmetikmarkt erschlossen.

 

Aufbruch in eine neue Ära: vom Gesundheitsspezialisten zu einem der führenden Hersteller im professionellen Kosmetikmarkt

Zusätzlichen Schub erhielt der Kosmetikbereich mit der Akquisition der beiden Marken Arabesque und PHYRIS im Jahr 2002. Parallel wurden die eigenen Laboratorien und die Produktion ausgebaut, das Geschäft verstärkt internationalisiert.

Dr. Grandel forscht und entwickelt in eigenen Laboratorien, verfügt über eine hohe Fertigungstiefe und setzt auf Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 

Leistungsfähige Gesundheitsprodukte mit Zukunft

Molat, Weizenkeime, Cerola, Grandelat magnesium, das sind die Bestseller von Dr. Grandel – und dies seit Jahrzehnten!

Chemiker Dr. Felix Grandel im Labor

Chemiker Dr. Felix Grandel im Labor



Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten| © 2017 by Dr. Grandel