GESCHENKE & AKTIONEN
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte, Sofortüberweisung & Paydirekt
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

Farbtyp: hell-kalt (Sommer)

Finden Sie heraus, ob die typischen Merkmale des hell-kalten Farbtyps auf Sie zutreffen.

Charakteristisch zur Typisierung sind Haut, Haare und Augen. Für den hell-kalten Farbtyp treffen diese Punkte zu:

1. Die Farbwelt des hell-kalten Farbtyp 2. Farbtyp hell-kalt (Sommer)

Die Haut des hell-kalten Farbtyps

Die Haut ist hell und schimmert rosa mit einem bläulichen Unterton.  

Die Haare des hell-kalten Farbtyps

Die Haare sind Aschfarben - von Aschblond bis Aschbraun  

Die Augen des hell-kalten Farbtyps

- Blaugrau

- Hellblau

- Blaugrün

- Graupetrol bis Braun 

Celebrities, Prominente mit hell-kaltem Farbtyp

- Cameron Diaz

Die optimalen ARABESQUE Make-up-Farben für den hell-kalten Farbtyp

Ihren Farbtyp unterstreichen hell-kalte Farbtypen (die durchaus auch braune Haare haben können) besonders gut mit ARABESQUE Make-up-Farben die mit den Endziffern 50 bis 99 gekennzeichnet sind.

Kalte Töne (Endziffer 50 - 74) für die Lippen wirken bei Ihnen in jeder Jahreszeit frisch und apart.


Die diversen Farben können in unterschiedliche Skalen eingruppiert werden. Den hell-kalten Farbtyp unterstützen vor allem diese Farbtöne:

Gelbskala: 
Kaltes Zitronengelb   

Grü
nskala: 
Blaugrün in allen Abstufungen wie Petrol, Meer- und Mintgrün 

Blauskala: 
Ideale Farbe! Hell-, Mittel-, Dunkel-, Jeans-, Tauben- und Graublau 

Braunskala:
Kalte Brauntöne wie Taupe- und Schlammnuancen, kaltes Schokobraun und Graubraun   

Rotskala: 
mit Blau und Grau gedämpfte Töne wie Rosa, Altrosa, Rosenholz, Aubergine, Brombeer, Himbeer, Weinrot 

Grauskala:
Silbergrau, Blaugrau  

Schwarz:
möglichst meiden bzw. durch Anthrazit und kräftiges Blau ersetzen 

Weiß:  
rosiges und graustichiges Weiß, Milchweiß 


Sie sind sich nicht sicher, ob Sie beim dunkel-warmen Farbtyp richtig sind? Mit dem ARABESQUE Farbtyp-Finder finden Sie Ihren Farbtyp ganz einfach, wenn Sie vier Fragen beantworten. Oder Sie sehen sich einfach die anderen Farbtypen an:

Warm-heller Farbtyp (Frühlingstyp)

Warm-kalter Farbtyp (Herbsttyp) 

Kalt-dunkler Farbtyp (Wintertyp)